Neuigkeiten & Infos

Nachruf in Gedenken an einen großartigen Menschen - Klaus Volker Opitz
Dienstag, 13.07.2021

Liebe Audi Fangemeinde!

In tiefster Trauer teile ich Euch hier den Verlust eines der größten Audi und quattrolegende-Fans mit.

Klaus Volker Opitz alias „audigraph“ ist heute nach langer, schwerer Krankheit im Alter von nur 58 Jahren von uns gegangen.

So ein Verlust ist für die gesamte Audi-Fangemeinde unwiederbringlich, ich bin unglaublich erschüttert und wie gelähmt. Was Klaus Volker für uns alle getan hat, kann man mit Worten gar nicht beschreiben.

Sein Verein „Audifahrer e.V.“ und seine langjährige Tätigkeit im Audi Club International ist besonders zu erwähnen. Was er für die quattrolegende geleistet hat, sucht seinesgleichen!

Er war bei unzähligen Veranstaltungen, Messen, Treffen und hat die Marke vertreten wie kein anderer! Sogar das Grab von August Horch wurde von Ihm gepflegt!

Wir hatten laufend Kontakt und immer sehr tiefgreifende Gespräche, gemeinsam hatten wir uns immer Mut gemacht, nun aber hat Klaus Volker den Kampf leider verloren.

Lieber Klaus Volker, Du wirst ewig in meinem und unseren Herzen bleiben! Deine tausenden Bilder werden uns an Dich erinnern, niemand kann Dein geleistetes für diese Marke jemals wiederholen!

Ich widme Dir dieses kleine Album und erkläre hiermit den 13. Juli als offiziellen jährlichen „quattrolegende-Trauertag“!

Wir werden Dich niemals vergessen und ich weis, Du siehst uns vom Himmel aus zu! Wir werden immer eine Verbindung zueinander haben, nichts „irdisches“ kann uns das nehmen!

Mach´s gut Klaus Volker, irgendwann sehen wir uns wieder!

Dein Peter Reischl